Zum Hauptinhalt springen

Soziales

Soziales Engagement

Humanitäre Hilfe

Wir bei Ernsting’s family sind uns unserer unternehmerischen Verantwortung bewusst und sehen es als unsere Pflicht an, Menschen in Notsituationen zu helfen. Bereits unser Unternehmensgründer hat sich zeitlebens humanitär eingesetzt bspw. durch den Bau von Wohnungen für die vietnamesischen Boat People in den 1970ern. In seiner Tradition engagieren wir uns im Rahmen unserer Möglichkeiten sowohl innerhalb Deutschlands als auch im Ausland für Familien, Bildung, Gesundheit und ein menschenwürdiges Leben.

Humanitäre Hilfe

Die Neven Subotic Stifung

 

Der Fußballprofi Neven Subotic hat es sich mit seiner eigenen Stiftung zur Aufgabe gemacht, durch den Bau von Brunnen und Sanitäranlagen in Äthiopien, möglichst vielen Menschen in der Region ein gesundes und menschenwürdiges Leben mit sauberem Trinkwasser zu ermöglichen. Dank seines Engagements bleibt den Familien und Kindern mehr Zeit für Bildung, da ihnen kilometerlange Fußwege bis zur nächsten Wasserquelle erspart werden. Seit 2019 unterstützt Ernsting's family die Neven Subotic Stiftung mit einer jährlichen Spende in Höhe von 50.000,- Euro.

Humanitäre Hilfe

Die Ernsting’s family Social Days

 

Seit 2016 organisieren unsere Auszubildenden an wechselnden Standorten der Arche ein großes Sommerfest für die dortigen Kinder. So sollen unsere Nachwuchskräfte gleich zu Beginn ihres Berufslebens verinnerlichen, dass unternehmerischer Erfolg auch eine große Verantwortung gegenüber der Gesellschaft mit sich bringt. Zugleich dienen die dreitägigen Social Days auch dazu, dass sich unsere Auszubildenden aus den unterschiedlichen Abteilungen und Standorten besser kennenlernen und miteinander vernetzen.

Humanitäre Hilfe

Kinderhilfe Tschernobyl Coesfeld

 

Die Katastrophe von Tschernobyl liegt inzwischen mehr als drei Jahrzehnte zurück. Die Folgen der Kernschmelze, bei der ein Reaktorblock explodierte und sich radioaktive Strahlung in ganz Europa ausbreitete, sind für die Bewohner der angrenzenden Regionen jedoch bis heute allgegenwärtig. Das gilt auch für die nachfolgenden Generationen. Seit 1992 unterstützen wir daher alljährlich die Kinderhilfe Tschernobyl Coesfeld bei der Durchführung ihrer Ferienfreizeit für rund 40 Kinder aus der weißrussischen Katastrophenregion mit Sachspenden in Form von Schlafanzügen, T-Shirts, Socken und Wäsche. Gemeinsam mit der Kinderhilfe Tschernobyl Coesfeld haben wir nicht nur das Ziel, gesundheitliche Verbesserungen für die Kinder zu bewirken, sondern sehen unser Engagement auch als Zeichen der Völkerverständigung. Die Lehrkräfte der Partnergemeinde berichten, dass die Kinder durch diese Kontakte aufleben und sich das auch auf ihre Familien überträgt.

Humanitäre Hilfe

Spenden für die Rumänienhilfe

 

Rumänien ist nach wie vor eins der ärmsten Länder Europas. Vielen Menschen fehlt es dort schon am Nötigsten. Auch an sauberer und intakter Kleidung. Seit mehr als zehn Jahren unterstützt Ernsting’s family deshalb die Rumänienhilfe Stauden mit Kleiderspenden. Hierbei handelt es sich um einen kleinen Verein mit nur ca. 30 Mitgliedern. Diese sind allerdings überaus engagiert und fahren seit 2002 regelmäßig in das Land im Südosten Europas, um die Not der Ärmsten dort zu lindern. Ernsting’s family wird dieses Engagement auch in Zukunft unterstützen.